Montag, 27. Februar 2012

♥Faule-Weiber-Pipilotta-Schal´s ;o)♥



Ihr habt so oft nach meinem

Faasend-Schälchen

gefragt....

und da will ich Euch das "Geheimnis"

natürlich verraten ;o)

Wie ja nu allseits eh schon bekannt... bin ich eine echte Faule Socke

bei der´s zudem immer schnell gehen muss ;o)

HA!

Und weil ich ja nicht nur faul,

sondern auch ein bisjen

clever

bin...

und Zeit-NOT ja auch erfinderisch macht .... (obwohl ich ganz sicher NICHT die Erfinderin dieser "Masche" bin *gg* )

.... hab ich mir, eines guten Abends....

statt der "normalen" Häkelnadel für die Catania-Wolle....

flux....

die große (8 od. 10 er) Nadel geschnappt....

(guckt Ihr... den Größenvergleich!)

..... ich hab ca. 30 Maschen angeschlagen...

und dann 2 Stäbchen,2 Luftmaschen, 2 Maschen überspringen, 2 Stäbchen usw.....
gehäkelt....

In die Schlaufen die da entstehen... kamen dann bei der Rückrunde, wieder zwei Stäbchen, zwei Luftmaschen usw....

immer hin und her.... bis er mir lang genug war um ihn als Loop aneinander zu häkeln...

dann hab ich die beiden langen Seiten noch 2x umhäkelt... auch wieder mit diesen Stäbchen...

Das geht so Ratz-Fatz....

Die Schälchen sind fluffig leicht, trotz Baumwollgarn ;o)

Und man kann sie kunterbunt kombinieren, indem man sie miteinander verschlingt....

Hübsch im Frühjahr/Sommer.... 1-2 Schälchen

und kuschelig im Herbst/Winter.... 4-5 Schälchen ;o)

Na ja...

also ich kann so Häkel-Dingens
zwar nicht gut erklären,


aber Ihr wisst sicher, was ich meine???

Viel Falsch kann man ja eh nicht machen... und wenn doch: Einfach aufziehen und neu probieren.... Geht ja Fix ;o)

Und natürlich gehn auch andere Muster...

ich denk, ich werd heut Abend mal wieder rumprobieren ;o)


So...

nu aber echt genug für Heut ;o)

Umärmele

Euer

Urselchen

Kommentare:

Inken hat gesagt…

Aha, so'ne Art Lace-Stricktechnik für Häklerinnen, d. h. Bindfäden mit Besenstielen verarbeiten *muahaha*

Einen schönen und vor allem gesunden Start in die Woche wünscht Dir von ganzem Herzen Inken

KlaraKlawitter hat gesagt…

INKENSCHATZ!!!

Ick liebe Ihnen!!!

Besenstiel... muaaahhahaaaaa!!!! ;o)))))))))))

Heike hat gesagt…

schöööööööööön - und häkeln kann ich gar nicht....

LG, Heike

AngelinaS CreativEcke hat gesagt…

♥ ich mag die technik...

suuuuuuuuuuuuuper farben...
suuuuper flottilotti gehäkelt...

bei mir darfs auch flott, flotter, am flottesten gehen *hahaha*

♥sonnige grüße
angelina

Karin hat gesagt…

Genial...und sieht auch toll aus!

GLG Karin

Irmi hat gesagt…

Ach Urselchen,
ich finde das alles ganz toll. Man steht bewundernd davor, wenn man es nicht kann.
Ich habe viel bei dir nachlesen müssen. Jetzt bin ich auf dem Laufenden.
Liebe Grüße von
Irmi (die sich hiermit zurück meldet)

Rein hat gesagt…

Das sieht toll aus,
Garn und Häkelnadel sind vorhanden,
kann also sofort loslegen! :)

Gartendrossel hat gesagt…

woooow, das gefällt mir, mit Häkelnadel # 8...
danke für die Anleitung

ein schönes WE wünscht Dir Traudi, die liebe Grüße hier lässt